Über uns

Unsere für Sie:

Über uns

 

Im Juni 1921, also vor 95 Jahren, übernahm Firmengründer Herrmann Haupt die Singer- Vertretung für den Raum Iserlohn. Der Krieg unterbrach das schnell wachsende Geschäft mit dieser innovativen Technologie für einige Zeit, aber kaum war Hermann Haupt 1946 aus der Gefangenschaft entlassen, fädelt  er bereits wieder Neues ein: Gründung der Firma Nähmaschinen Haupt in Iserlohn.

 

1949 begann dann auch der Handel mit neuen Maschinen- nun exklusiv mit dem schon damals Namhaften Hersteller Pfaff. Zusammen mit seinen beiden Söhnen eröffnete er ein Ladengeschäft im Zentrum der Kreisstadt.

 

Erst im Alter von 83 Jahren trat der Firmengründer 1971 in den Ruhestand, aber unter Leitung seiner Söhne wurde das Nähmaschinen- Sortiment weiter auf alle zu dieser Zeit führenden Marken ausgedehnt. So waren sie schon früh in der Lage, jedem Kunden ein für ihn maßgeschneidertes Angebot zu machen und die passende Maschine anzubieten.

 

1982, nach dem Ausscheiden des älteren Bruders, führte Horst Haupt das Unternehmen zusammen mit seiner Frau Irmgard äußerst erfolgreich fort.

 

Fast 30 Jahre befand sich das Geschäft in der Fußgängerzone der Innenstadt von Iserlohn und wurde so zu einer Stadtbekannten Größe.

 

Seit dem Tod von Horst Haupt im Jahre 1994 leitet seine Tochter Petra Haupt, jetzt Petra Kreiß, die bereits seit 1984 im Geschäft tätig ist, die Geschicke von Nähmaschinen Haupt.

 

Gemeinsam mit Ihrem Ehemann Kai Kreiß, der seit Januar 2011 gleichberechtigt Geschäftsführend tätig ist, stellte sie das Unternehmen, welches sich durch jahrzehntelanges Know-how auszeichnet grundlegend auf neue Beine:

 

Immer noch stehen wie seit Gründerzeiten die Belange und Wünsche des  Kunden  im Vordergrund. Kundenberatung, Betreuung, Schulung und eine eigene Meisterwerkstatt gehören genauso selbstverständlich dazu wie Professionalität, Schnelligkeit und Wertigkeit.


Zusätzlich war es aber an der Zeit das Angebot im Ladenlokal angemessen zu erweitern: Neben der Ende 2008 eröffneten Service-Station in Unna ist seit dem 3. November 2014  das riesige, 560 qm große Geschäft das Maß der Dinge in der Region!